Zebrastreifen 16: Deworastraße Ecke Sichelstraße

Infos Bürgerdialog bis 15.7.: Zebrastreifen erhalten, streichen, nachrüsten?

Das Kommentieren endete am 15. Juli 2018.

Klicken Sie auf ein Symbol in der Karte oder auf eine Überschrift in der Liste, um zu kommentieren.

Ihre Anregungen fließen in die weiteren Beratungen ein. Entscheiden über die Überwege muss letztlich die Stadtverwaltung, da die Mitarbeiter die Verantwortung für die Umsetzung der Novelle tragen.

Die Ergebnisse werden an dieser Stelle auf Trier mitgestalten veröffentlicht.

wird durch Alternative ersetzt
Trier-Mitte-Gartenfeld

Der Fußgängerüberweg kann in der derzeitigen Form nicht erhalten bleiben. Es werden Piktogramme auf der Fahrbahn aufgebracht. Damit ist eine sichere Überquerung für Fußgänger möglich.

Kosten Umbau in €:  3.000

Kommentare

1 Kommentar lesen

WARUM kann dieser nicht erhalten bleiben? Eine Begründung wäre gut!
Der Zebrastreifen wird werktags täglich von tausenden von SchülerInnen von AVG, MPG und den weiteren anliegenden Schulen genutzt und sollte DRINGEND erhalten bleiben. Es ist eine schmale Straße und es wäre sicher nicht allzu teuer diesen Zebrastreifen zu ertüchtigen.
Es ist mir ein Rätsel wie man so leichtfertig einen Zebrastreifen abschaffen kann.