Zebrastreifen 5: An der Schellenmauer Ecke Mustorstraße

Infos Bürgerdialog bis 15.7.: Zebrastreifen erhalten, streichen, nachrüsten?

Das Kommentieren endete am 15. Juli 2018.

Klicken Sie auf ein Symbol in der Karte oder auf eine Überschrift in der Liste, um zu kommentieren.

Ihre Anregungen fließen in die weiteren Beratungen ein. Entscheiden über die Überwege muss letztlich die Stadtverwaltung, da die Mitarbeiter die Verantwortung für die Umsetzung der Novelle tragen.

Die Ergebnisse werden an dieser Stelle auf Trier mitgestalten veröffentlicht.

erhalten und nachrüsten
Trier-Mitte-Gartenfeld

Der Fußgängerüberweg kann in der derzeitigen Form erhalten bleiben. Um eine sichere Überquerung der Fahrbahn zu gewährleisten, muss dieser Fußgängerüberweg aber mit einer Beleuchtungsanlage nachgerüstet werden. Grundlage ist die geltende StVO. Die Kosten für die Nachrüstung hängen von der vorhandenen Ausstattung und den sonstigen Randbedingungen ab.

Kosten Umbau in €:  10.000

Kommentare

4 Kommentare lesen

(Karte zeigt anderen Zebra als Photo. Oder gilt es für alle 4 Zebras?) Mehr Licht und auch Blinkanlagen, besonders für die Photo-Stelle

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir haben den Punkt auf der Karte korrigiert.

Dieser Zebrastreifen ist äusserst gefährlich, da alle Autofahrer nur nach links schauen, obwohl es wegen der durchgezogenen Linie in der Mustorstrasse gar nicht nötig ist. Aufgrund dessen fährt im Prinzip jeder blind um die Kurve ohne auf Fussgänger aus der Mustorstrasse zu achten. Desweiteren wird hier auch viel zu schnell um die Kurve gefahren. Hier müsste dringend in irgendeiner Weise abhilfe geschaffen werden.

Mein Eindruck: Das fehlende blaue Hinweisschild scheint manche zu verunsichern. Der Zebrastreifen wird von Abbiegern oft nicht als solcher erkannt.