Zebrastreifen 4: Biewerer Str. 190

Infos Bürgerdialog bis 15.7.: Zebrastreifen erhalten, streichen, nachrüsten?

Das Kommentieren endete am 15. Juli 2018.

Klicken Sie auf ein Symbol in der Karte oder auf eine Überschrift in der Liste, um zu kommentieren.

Ihre Anregungen fließen in die weiteren Beratungen ein. Entscheiden über die Überwege muss letztlich die Stadtverwaltung, da die Mitarbeiter die Verantwortung für die Umsetzung der Novelle tragen.

Die Ergebnisse werden an dieser Stelle auf Trier mitgestalten veröffentlicht.

erhalten und nachrüsten
Biewer

Der Fußgängerüberweg kann in der derzeitigen Form erhalten bleiben. Da die zu überquerende Straße an dieser Stelle zu breit ist, muss jedoch eine Mittelinsel eingebaut werden, um ein sicheres Überqueren zu ermöglichen. Darüber hinaus muss auch die Straßenmarkierung angepasst werden.

Kosten Umbau in €:  10.000

Kommentare

4 Kommentare lesen

Eine Mittelinsel macht den Zebrastreifen sicherer, finde die Lösung gut.

Ich würde statt einer Mittelinsel eine beidseitige Verengung der Fahrbahn vorsehen, damit wäre auch eine Verkehrsberuhigung einhergehend

Die Mittelinsel ist sicherer für Fußgänger und da an den Seiten fast immer Autos parken, wäre damit keine Beruhigung erreicht.

Diese Lösung finde ich auch gut. Eine Mittelinsel sowie Begrenzung der Geschwindigkeit würde das Überqueren der Straße sicherer machen.