Bremsschwellen (Berliner Kissen) im Bereich Tempo 30 einführen

In mehreren Straßen in Trier gilt seit kurzem Tempo 30. Offiziell wird dies mit Lärmschutz begründet. Dies ist sinnvoll, nur leider halten sich viele Verkehrsteilnehmer nicht daran und dauerhaft blitzen kann das Ordnungsamt auch nicht.

Aushelfen würden hier Bremsschwellen wie beispielsweise "Berliner Kissen" oder eine "Kreissegmentschwelle". Getestet wird dies offenbar schon auf dem Petrisberg.
Wer schon mal in den Niederlanden war, weiß, dass solche Bremsschwellen dort zum Standard gehören und funktionieren. Natürlich sind zusätzlich auch Hinweisschilder erforderlich, um ortsfremde Autofahrer auf die Bremsschwellen hinzuweisen.

Eine solche Maßnahme würde auch die Tempokontrolle durch das Ordnungsamt stellenweise erübrigen.

Kommentare

1 Kommentar lesen