Mehr Fußgängerampeln mit dem "Marx-Männchen" ausstatten

Wie wichtig ist das für Trier?

Wertungen: 115

Es wäre sehr schade, wenn die Erinnerung an Karl Marx mit dem Ende der Ausstellung wieder verpufft.

Ich finde die "Marx-Männchen" sind ein origineller Hingucker für Touristen und Einheimische, welche die Erinnerung an den Philosophen lebendig halten.

Warum nicht mehr Fußgängerampeln in Trier damit ausrüsten?

Kommentare

3 Kommentare lesen

Schöner Vorschlag. Es sind ja Schablonen. Bei Intervallmäßigem Gläsertausch möglich.