Willi-Hahn-Straße

Willi Hahn, geb. 07.02.1920 gest. 18.09.1995 in Trier, war ein Künstler/Bildhauer, der viele Werke in und um Trier hinterlassen hat; unter anderem Trier, Domkirche St. Petrus, Grabplatten von Bischof Bornewasser (1974) und Bischof Stein (1993)
Trier, Abteikirche St. Matthias, Kreuzgang, Kapitelsaal (1948–1953) und Pacellikreuz (1957)
Trier, Grabkapelle der seligen Blandine Merten, Bauplastik, 1990
Trier, Heuschreckbrunnen !!, Sandstein, 1977 und viele viele weitere, die hier nicht aufführbar sind, aber nachzulesen auf Wikipedia... es wäre eine wunderbare Geste, diesem Menschen durch eine Straßenwidmung ein Andenken zu setzen!