Generell: Vorfahrt für umweltfreundlichen Verkehr

Wie wichtig für Trier?

+0,88
Wertungen: 117

Über Investitionen, Ampelschaltungen, Verkehrsbeschilderung, Ausweisung von Baugebieten stadtnah versus stadtfern etc. trifft die Stadt ständig Entscheidungen, die einen Verkehrsteilnehmer begünstigen, den anderen aber nicht. Bei allen Entscheidungen sollte daher darauf geachtet werden, dass die umweltfreundlichen Verkehrsmittel stärker gefördert werden als die umweltfeindlichen, um ihnen so allmählich eine immer größeren Attraktivitätsvorteil zu schaffen.

Verwaltungshinweis für den Rat: 

Dies entspricht vom Grundsatz her der vom Stadtrat einstimmig beschlossenen Strategie im Rahmen des Mobilitätskonzeptes Trier 2025.

Verwaltung empfiehlt:  (teilweise) umsetzen