Bürgerhaushalt für 2019/20 vom 27. September bis 21. Oktober

108423_orginal_r_by-claudi_hautumm_pxelio.de_.jpg

Unmittelbar nach der Vorstellung des Haushaltsentwurfs 2019/20 durch OB Wolfram Leibe im Stadtrat startet die Bürgerbeteiligung zur städtischen Etatplanung. Ab Donnerstag 27. September, haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, im moderierten Online-Verfahren Vorschläge zum Doppelhaushalt einzureichen, zu kommentieren und zu bewerten. Die Phase „Vorschlagseinreichung“ endet am 14. Oktober. Die Phase „Bewertung“ endet am 21. Oktober. Die Bürgerinnen und Bürger können auch Ideen speziell für ihre Stadtteile eingeben.

Die 30 bestbewerteten Vorschläge des Bürgerhaushalts werden von der Verwaltung gründlich geprüft und dem Rat zur Entscheidung vorgelegt. Die Ratsfraktionen können zudem die Vorschläge auf der Plattform kommentieren..
Mit dem Bürgerhaushalt kommt das Rathaus auch der Pflicht zur Offenlegung des Haushaltsentwurfs nach