Online-Umfrage: Meinungen, Erfahrungen und Anregungen zum Klimawandel

(kig) Wie stark fühlen sich die Triererinnen und Trierer vom Klimawandel betroffen? Welche Rolle spielt Klimaschutz in ihrem Alltag? Welchen Verbesserungsbedarf gibt es bei den Themen Energie und Mobilität? Die Stabsstelle Klima- und Umweltschutz im Rathaus hat in Zusammenarbeit mit Studierenden vom Fachbereich Raum- und Umweltwissenschaften der Uni Trier eine Umfrage zu den aktuell stark diskutierten Themen Klimawandel und Klimaschutz gestartet.

„Wir möchten mehr über die Meinungen und Erfahrungen der Einwohnerinnen und Einwohner wissen, denn in den kommenden Monaten werden wir für die Stadt Trier ein Klimaschutz-Konzept erstellen, in das wir deren Anregungen mit einfließen lassen möchten“, erklärt Klimaschutzmanagerin Julia Hollweg. Unterschiedliche Maßnahmen für den Klimaschutz und zur Anpassung an den Klimawandel können bewertet werden. Die Umfrage erfolgt selbstverständlich anonym.

Die Umfrage kann online unter www.umfrageonline.com/s/KlimaschutzTrier aufgerufen werden und wird in der nächsten Rathaus Zeitung vom 13. Juli veröffentlicht. Für Rückfragen steht die Stabsstelle unter der Mailadresse klimaschutz@trier.de gerne bereit.