Bürgerinformation in Kürenz zum geplanten Umzug des Edekamarkts

(kig) Für das Gebiet zwischen der Schönborn- und der Güterstraße soll ein Bebauungsplan (BK 24) aufgestellt werden, der die Verlagerung des derzeit an der Schöndorfer Straße ansässigen Edeka-Marktes an den neuen Standort in der Schönbornstraße ermöglicht. Hierzu findet am Dienstag, 16. April, 19 Uhr, eine Bürgerinformation im Pfarrsaal St. Bonifatius, Domänenstraße 92, statt. Die Planunterlagen können ab dem 17. April auch online unter der Adresse www.trier.de/bauleitplanung eingesehen werden.

Ziel der Planung ist die Verbesserung der Nahversorgung in den Quartieren Alt-Kürenz und Gartenfeld, für die im Rahmen von Erhebungen und Analysen zum aktuellen Einzelhandelskonzept ein Defizit festgestellt wurde. Das übrige Plangebiet entlang der Güterstraße soll gemäß der derzeitigen Nutzung als Gewerbegebiet festgesetzt werden, in dem zentren- und nahversorgungsrelevante Einzelhandelsbetriebe, Vergnügungsstätten sowie Bordelle und bordellartige Betriebe ausgeschlossen