Wald erhalten und naturnah bewirtschaften

Wie wichtig für Trier?

+4,15
Wertungen: 123
Thema:  Naturflächen, Raumnutzung
Jahr Umsetzung:  fortlaufend

Der Wald wird hinsichtlich seiner Fläche und den vielfältigen ökologischen Funktionen für Stadtklima, Wasser und Boden planmäßig erhalten. Seine Bewirtschaftung muss nach den Grundsätzen des naturnahen Waldbaus und den strengen forstlichen Zertifizierungssystemen fach- und sachkundig erfolgen. Hierzu werden Beschlüsse der Waldbesitzer gefasst.

Kommentare

1 Kommentar lesen

Klingt gut. Hier wäre noch ein Hinweis auf die ausschließliche Verwendung heimischer Baumarten sinnvoll.