Anregungen lesen

Gehe zu: Karte | anregen
Es werden 11 bis 20 von 1697 Anregungen gezeigt, auf die der Filter zutrifft.

26.07.21 | 28.07.21 Radwege gegen die Fahrtrichtung (Bruchhausenstr., Deutschherrenstr.)

Radwege gegen die Fahrtrichtung (Bruchhausenstr., Deutschherrenstr.)

in Bearbeitung
Geolocation

In der Bruchausenstr. und der Deutschherrenstr. sind Radwege entgegen der jeweiligen Einbahnstr. ausgewiesen.
Das ist ehrlich gesagt totaler Schwachsinn.
Die beiden Straßen verlaufen quasi parallel (Mosel-Innenstadt).
Viele Radfahrer benutzen diese Straßen auch in der Fahrtrichtung der Autos.
Also ist eine Ausweisung der Radwege gegen die Fahrtrichtung der Autos komplett kontraproduktiv.
Autofahrer müssen auf Radfahrer in beiden Fahrtrichtungen aufpassen.

Man sollte die Radwege in der Fahrtrichtung der Autos ausweisen!

26.07.21 | 26.07.21 Parksituation Bergstrasse

Parksituation Bergstrasse

in Bearbeitung
Geolocation

Das die Bergstraße im mittleren Teil einen neuen Belag bekommen hat, war mal eine gute Idee, allerdings auch viel zu lange überfällig. Aber die aktuelle Parksituation, wie sie sich darstellt ohne die Parkverbotsschilder, ist schlicht eine einzige Katastrophe! So darf jetzt jeder völlig willkürlich dort parken, ohne darauf zu achten, dass die Anwohner, die monatlich für ihren Einstellplatz zahlen müssen, nur noch mit Mühe oder gar nicht auf selbigen fahren können. Leider nicht zuende gedacht. Eingezeichnete Parkverbotsflächen gegenüber von Einstellflächen und Einfahrten wäre hier dringend von Nöten!

25.07.21 | 26.07.21 Radweg säubern

Radweg säubern

wird berücksichtigt
Geolocation

Guten Tag,
Heute ist im Bereich Zewen nach Igel eine ältere Dame mit dem Fahrrad hingefallen bzw. im Schlamm der immer noch auf den Radwegen entlang der Mosel liegt ausgerutscht. Das wird kein Einzelfall bleiben, insofern nicht gehandelt wird.

Können Sie bitte die Radwege säubern lassen.

Danke

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes StadtRaum waren bisher voll im Stadtteil Ehrang bei den Hochwasser-Aufräumarbeiten im Einsatz und hatten bisher noch keine Kapazitäten für die Säuberung der Radwege.
Ab heute, Montag, 26. Juli, wird sich StadtRaum Trier um die Säuberung der Radwege, vor allem des Moselradwegs, kümmern, sodass diese wieder befahrbar sind. Erst dann werden diese wieder aus Verkehrssicherheitssicht für den Radverkehr freigegeben.

24.07.21 | 02.08.21 Unerlaubte Montage von gebasteltem an einer öffentlichen Laterne?

Unerlaubte Montage von gebasteltem an einer öffentlichen Laterne?

an Dritte geleitet
Geolocation

Beachten sie die Konstruktion an der Laterne, das beidseitige, teils entgegen die Fahrtrichtung parken und vor dem letzten Auto rechts die Stelle an der "bei Bedarf" eine zusätzliche Figur (ähnlich zu der an der Laterne) aufgestellt wird.

Hallo, in der Bergstraße (ungefähr auf Höhe der Kronprinzenstraße) wurde vor vielen Wochen, wohl durch Anwohner, eine Figur an einer Straßenlaterne angebracht. Diese ist beweglich und schwingt mit dem Wind mit, was sehr unsicher und potentiell gefährlich wirkt. Ist dies von der Stadt so genehmtigt? Gibt es also jemanden der haftet, sollte diese durch einen Windstoß davonfliegen?

Von der neuen Absprache unter den Anwohnern wie diese nun die Straße auf beiden Seiten zuparken, kann man halten was man will. Aber diese Konstruktion an der Laterne scheint mir zumindest nicht erlaubt. Eine ähnliche Figur gibt es auch noch, welche "bei Bedarf" von Anwohnern auf die Fahrbahn gestellt wird.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Stadtverwaltung Trier hat das Aufhängen des Schildes nicht genehmigt.
Wir werden den Stadtwerken Trier (als Eigentümer der Straßenlaternen) Ihren Hinweis weiterleiten.

21.07.21 | 26.07.21 Sitzbänke wieder aufstellen ?

Sitzbänke wieder aufstellen ?

in Planung
Geolocation

In Trier-Nord, Höhe Jugendherberge bis Höhe Ratio sind mit der Zeit alle Sitzbänke verschwunden, bzw. abgebaut worden was ich sehr schade finde. Daher möchte ich Sie bitte fragen ob dort nochmal Sitzbänke aufgestellt werden oder bleibt das so ? Danke.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Von Amt StadtRaum Trier ist geplant, auf der ausgebauten Moselpromenade zwischen Nordbad und Jugendherberge und Richtung RATIO neue Bänke aufzustellen. Den genauen Zeitpunkt können wir aktuell noch nicht mitteilen.

20.07.21 | 22.07.21 Moselradweg Schweich

Moselradweg Schweich

wird berücksichtigt
Geolocation

Hallo,
wie Ihnen bekannt ist, ist das Einkaufzentrum in Ehrang wegen Hochwasser zu Zeit nicht nutzbar. Vielen Ehranger haben durch das Hochwasser auch ihre Mobilität (Auto) verloren. Es wäre sehr wichtig, dass der Radweg nach Schweich möglichst schnell wieder befahrbar ist, um in Schweich Einkäufe zu tätigen.

Gruß Rudolf

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Neben den umfangreichen Arbeiten in Ehrang werden heute und morgen die angeführten Radwegabschnitte von Ehrang Richtung Schweich und Trier von StadtRaum Trier/Unterhaltungsabteilung gereinigt.
Wenn die Reinigung gut vorankommt, wird die Verkehrssicherheit überprüft und der Radweg vermutlich morgen freigegeben.

17.07.21 | 22.07.21 Parkplätze Moselstraße

Parkplätze Moselstraße

wird berücksichtigt
Geolocation

In der Moselstraße sind zur Zeit das ehemalige Anwohnerparken und die Ladezone durch die anliegende Baustelle zum absoluten Halteverbot erklärt worden. Vorher war auf der gegenüberliegenden Seite vom Pferdemarkt eine Ladezone. Diese war jedoch die meiste Zeit zugeparkt. Leider zum Leidwesen der Anwohner und Geschäftsansässigen, da für den restlichen Teil der Moselstraße absolutes Halteverbot gilt. Was ist für die Zukunft dort geplant? Und warum bekamen die ständig dort parkenden Autos keine Bußgelder? Und wie ist die jetzige rechtliche Lage für Anwohner?

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Eingabe. Der von Ihnen angegebene Bereich wird regelmäßig durch den Verkehrsüberwachungsdienst der Stadt Trier kontrolliert.
Aufgrund Ihrer Mitteilung werden wir zusätzlich verstärkte Kontrollen an der genannten Örtlichkeit durchführen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Verkehrsüberwachungsdienst keine ständige Präsenz zur Ahndung möglicher Verstöße gewährleisten kann.
Gerne können Sie akute verkehrsgefährdende Situationen im ruhenden Verkehr an die Leitstelle des Verkehrsüberwachungsdienstes
unter der Rufnummer 0651-718 3232 melden.

Ein Anspruch der Bewohner auf einen bestimmten Parkplatz innerhalb einer Bewohnerparkzone besteht nicht. Sind in unmittelbarer Umgebung alle Parkstände besetzt oder durch Baumaßnahmen blockiert, so kann der Bewohner sich im gesamten Bereich der entsprechenden Bewohnerparkzone einen Stellplatz suchen.

17.07.21 | 02.08.21 Mein Beitrag Nr. 10792 vom 11.09.2019

Mein Beitrag Nr. 10792 vom 11.09.2019

an Dritte geleitet
Geolocation

Guten Tag,
zu meinem Beitrag Nr. 10792 vom 11.09.2019 hatte man mir damals mitgeteilt, dass unter der neu errichteten Überdachung in der Hosenstraße in Trier beim Ausgang der Tiefgarage Konstantin Lademöglichleiten für Pedelecs, E-Bikes und Elektro-Scooter geplant seien. Als ich kürzlich dort war, habe ich gesehen, dass man zwar ein Leerrohr dort verlegt hat, von einer Ladestation ist jedoch bisher nichts zu sehen.
Es wäre wünschenswert, wenn der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastuktur für elektrisch betriebene und elektrisch unterstützte Fahrzeuge in Trier ein wenig schneller vorankommen würde, denn davon hängt letztendlich auch ab, wie schnell wir in Deutschland mit dem Klimaschutz vorankommen.
Wie dringend notwendig es ist, viel schneller voranzukommen, hat sich gerade bei den katastrophalen Überschwemmungen der Eifel und in Trier-Ehrang gezeigt. Die Kosten für die Beseitigung von Schäden durch solche Ereignisse sind viel viel höher, als die Investitionen in den Klimaschutz!

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Wir haben sie an die Stadtwerke Trier (SWT) weitergeleitet. Die SWT schreibt zu Ihrem Hinweis:
Die Lademöglichkeit beim Ausgang der Tiefgarage Konstantin ist in Planung und wird voraussichtlich bis Oktober realisiert. Alternativ können wir Lademöglichkeiten in unserem City Parkhaus anbieten. Bei Fragen zur Nutzung stehen die SWT Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenzentrum Parken, direkt im Erdgeschoss des City Parkhauses zur Verfügung.

14.07.21 | 26.07.21 Verkehrsbeschilderung "Am Herrenbrünnchen"

Verkehrsbeschilderung "Am Herrenbrünnchen"

wird berücksichtigt
Geolocation

Widerrechtlich parkende Autos (§12 Abs.3 Nr.3 StVo) verwehren Zugang zu Garagen und Grundstücken. Beeinträchtigen Rettungszufahrten und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Die Straßenverkehrsbehörde hat die rechtliche Situation erläutert kann allerdings an der Beschilderung nichts ändern. Leider wird auch das "Tempo 30 Gebot" öfter missachtet. Die rechtliche Lage ist definiert, leider wird sie zu oft ignoriert. Welche -finanzierbaren -Maßnahmen können hier ergriffen werden um die Situation klarer zu entschärfen ? Ansätze aus meiner Sicht könnten sein: Zusätzliche Beschilderung (wegen der erhöhten Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer), Poller, regelmäßige Verkehrsüberwachung, Umwidmung in eine Spielstraße zum Beispiel. Wünsche mir das die Situation in dieser Straße positiv beeinflusst wird durch entsprechende Überlegungen und den Willen den Anliegern ein sicheres Wohnumfeld zu bieten. Danke.

Hinweise der Verwaltung: 

Wir danken Ihnen für den Hinweis. Es besteht keine Möglichkeit eine zusätzliche Beschilderung, bzw. Poller im Bereich der Gehwege anzubringen.
Auch die Einrichtung eines verkehrsberuhigten Bereiches nach § 45 Abs. 1b Nr. 3 StVO ist hier leider nicht möglich, da die Straße „Am Herrenbrünnchen“ nicht die an einen verkehrsberuhigten Bereich gestellten baulichen Anforderungen erfüllt. Die Straßen müssen durch ihre besondere Gestaltung den Eindruck vermitteln, dass die Aufenthaltsfunktion überwiegt und der Fahrzeugverkehr eine untergeordnete Bedeutung hat. Dies wird durch einen niveaugleichen Ausbau über die ganze Straßenbreite erreicht. In der Straße „Am Herrenbrünnchen“ liegt ein solcher niveaugleicher Ausbau nicht vor und die Ausweisung eines verkehrsberuhigten Bereiches ist hier nicht möglich.
Der Verkehrsüberwachungsdienst des Ordnungsamtes hat die Örtlichkeit auf die Durchführung von Geschwindigkeitsmessungen geprüft. Dazu müssen gewisse örtliche und messtechnische Parameter erfüllt sein, was an der besagten Örtlichkeit nicht gegeben ist. Daher sind Geschwindigkeitsmessungen leider nicht durchführbar. Bezüglich der Parksituation wurde festgestellt, dass diese in der Tat angespannt ist. Das Ordnungsamt wird daher verstärkte Kontrollen durchführen. Bei akuten Störungen können Sie sich gerne an die Leitstelle des Verkehrsüberwachungsdienstes unter der Rufnummer 0651-718 3232 wenden.

12.07.21 | 27.07.21 Seltsamer Schilderwald auf Radweg ?

Seltsamer Schilderwald auf Radweg ?

abgelehnt

In Mertesdorf, Höhe Zufahrt zur Karlsmühle stehen 4 große Verkehrsschilder, je 2 rechts und links der Zufahrt auf dem Radweg. Die Schilder an sich sind in Ordnung, nur das seltsame ist das die hier mitten auf der Fahrbahn stehen auch wenn es nur ein Radweg/Fußgängerweg ist.
Für mich ergibt sich da einfach kein Sinn darin das man hier Verkehrsschilder mittig auf der Fahrbahn/Weg aufgestellt hat. Bis jetzt stehen und standen Verkehrsschilder ja noch immer am Straßenrand. Ist hier ein dicker Fehler passiert oder wie soll man das deuten ? Danke.

Hinweise der Verwaltung: 

Hallo, dazu können wir Ihnen leider keine Auskunft geben, da Mertesdorf zur Verbandsgemeinde Ruwer gehört. Bitte fragen Sie dort nach.
Ihr Redaktionsteam von trier-mitgestalten.de