Anregungen lesen

Gehe zu: Karte | anregen
Es werden 1 bis 10 von 1697 Anregungen gezeigt, auf die der Filter zutrifft.

04.08.21 | 05.08.21 Gefährliche Kanalschachtabsenkung

Gefährliche Kanalschachtabsenkung

in Bearbeitung
Geolocation

Seit längerer Zeit gefährdet ein um ca. 4cm abgesunkener Kanalschacht die Radfahrer beim Abbiegen in Olewig aus der Hunsrückstraße Richtung Ortsmitte. Radfahrer sind an dieser Stelle von der Gustav-Heinemann-Straße kommend nicht selten 30km/h schnell. Eine Kanalabsenkung genau zu Beginn der Abbiegespur nach Olewig-Ortmitte ist lebensgefährlich und sollte schnellstmöglich beseitigt werden. Bei einem Sturz ist man sehr schnell unter die Räder des Gegenverkehrs geraten.
Die Schachtabsenkung ist als dunkler Fleck sogar auf dem Satellitenfoto zu sehen!

04.08.21 | 05.08.21 Schrottauto am Hötzberg

Schrottauto am Hötzberg

wird berücksichtigt
Geolocation

In Tarforst Am Hötzberg oberhalb der Hausnummer 20 steht dieses unschöne Schrottauto, das bereits als Teilespender rege genutzt wurde. Es ist nicht auszuschließen, dass auch Betriebsstoffe austreten. Bitte dringend abschleppen und Halter in Haftung nehmen.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Das Fachamt schreibt dazu: Das besagte Fahrzeug befindet sich auf Privatgelände, sodass eine Entfernung von Amts wegen nicht möglich ist. Dazu müsste sich das nicht betriebsbereite Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum befinden. Das Ordnungsamt wird dennoch versuchen mit dem verantwortlichen Halter in Kontakt zu treten um den weiteren Verbleib des Fahrzeuges zu klären.

03.08.21 | 05.08.21 Barbarathermen - wie geht es weiter ?

Barbarathermen - wie geht es weiter ?

an Dritte geleitet
Geolocation

An der Außenmauer der Barbarathermen wird schon sehr lange rum gewerkelt. Mal waren für kurte Zeit Arbeiter dort zugegen, denn lange Zeit war wieder nichts und so zieht sich das jetzt schon über Jahre. Teils sind Holzzäune erneuert worden, teils nicht, teils fehlen sie. Ein guter Teil der Außenmauer ist immer noch mit Kanthölzern eingeschalt was ja wohl heißt das die Arbeiten noch längst nicht fertig sind. Ich frage mich allerdings wieso da bis jetzt immer nur in kleinen Etappen was gemacht wurde. Daher möchte ich Sie bitte fragen wie es dort weiter geht um die Arbeiten an der Mauer mal zum Abschluß zu bringen, Danke.

Hinweise der Verwaltung: 

Die Barbarathermen befinden sich im Eigentum des Landes. Die Baumaßnahme wird vom Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) durchgeführt. Wir haben Ihre Anfrage deshalb dorthin weitergeleitet.

03.08.21 | 05.08.21 Moselradweg Zewen - Stürze von Radfahrern

Moselradweg Zewen - Stürze von Radfahrern

wird berücksichtigt
Geolocation

Hallo,
an besagter Stelle ist der Radweg noch immer mit Schlamm bedeckt und bei Regen extrem glatt und unfallträchtig. Es haben sich auch schon Fahrrad-Unfälle ereignet. Weiterführend auf der Gemarkung Igel sieht es ähnlich aus (Wer ist dort zuständig? Kontaktperson?). Warum wird sich so schlecht um Radwege gekümmert? Autofahrern würde man so etwas nicht zumuten. So wird das nix mit der Verkehrswende. Gruß

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Das Fachamt schreibt dazu: Da wir mit unserem gesamten Team bis einschließlich letzten Freitag in Ehrang wegen der Hochwasser-Überflutungen tätig waren, konnten wir erst am Montag, 2. August, mit den Reinigungsarbeiten am Moselradweg beginnen. Wir werden so schnell wie möglich den Moselradweg säubern und wieder freigeben. Für den Bereich ab Igel wenden Sie sich bitte an die VG Trier-Land.

03.08.21 | 05.08.21 Moselradweg - Immer noch Schranken zu

Moselradweg - Immer noch Schranken zu

wird berücksichtigt
Geolocation

Hallo,
das Hochwasser ist schon über 2 Wochen vorüber und die beiden Radwegzugänge zwischen der Römer- und K. Adenauerbrücke von der Luxemburgerstr. sind immer noch durch Schranken versperrt. Warum macht man den Radfahrern das Leben immer so schwer, auf den Autostrassen wird immer sofort alles zum Besten erledigt. So wird das nichts mit der Verkehrswende.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Das Fachamt schreibt dazu: Uns ist die Situation bewusst. Da wir mit unserem gesamten Team bis einschließlich letzten Freitag in Ehrang wegen der Hochwasser-Überflutungen tätig waren, konnten wir erst am Montag, 2. August, mit den Reinigungsarbeiten am Moselradweg beginnen.
Wir werden den Moselradweg so schnell wie möglich säubern und wieder freigeben.

03.08.21 | 03.08.21 Mein neuer Personalausweis

Mein neuer Personalausweis

in Bearbeitung
Geolocation

4 Monate für einen neuen Ausweis, endlich hab ich ihn. Meine Damen und Herren, da läuft doch was schief. Für 15min Dienstleistung (Beantragung und Abholung, jeweils 6 Wochen Wartezeit pro Termin, plus Zeit für die Bundesdruckerei) sind das einfach zuviel, allen momentanen Widrigkeiten zum trotz. Vor allem wenn dann dann Bürger ohne Termin einfach genauso abgearbeitet werden können, wovon ich Zeuge werden durfte, zeigt das das Kapazitäten frei sind die nicht genutzt werden. Auch Behörden und Ämter sollten auf Service und Wirtschaftlichkeit achten, sie arbeiten doch eigentlich für die Bürger, oder verstehe ich da etwas grundsätzlich falsch?

01.08.21 | 03.08.21 Tischtennisplatten verschwunden

Tischtennisplatten verschwunden

Geolocation

Sehr geehrte Damen und Herren,

könnten Sie erklären, warum die beiden Tischtennisplatten auf dem Schulhof der Robert Schuman Schule verschwunden sind?
Lieben Dank vorab und liebe Grüße
Victoria

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich der Tischtennis-Platten auf dem Gelände des ehemaligen Robert-Schuman-Gymnasiums in der Kaiserstraße. Das Fachamt schreibt dazu:
Die Tischtennis-Platten wurden für die Schule angeschafft und aufgestellt. Nach Nutzung des Gebäudes als Ausweichstelle für die oberen Klassen des nahe gelegenen Humboldt-Gymnasiums Trier wurden die Platten durch die Schülerinnen und Schüler jedoch nicht mehr genutzt, da sich die Pausen- und Freizeitgestaltung auf das Gelände des Humboldt-Gymnasiums konzentriert.
Selbstverständlich, wie an vielen anderen Schulstandorten in Trier auch, waren die Tischtennis-Platten für die Nutzung durch die Öffentlichkeit frei gegeben und das Gelände entsprechend zugänglich. Allerdings ist dieser Teil von der Straße schlecht einsehbar. Das hat dazu geführt, dass insbesondere in den späten Nachmittags- und frühen bis hin zu sehr späten Abendstunden Ansammlungen von vornehmlich männlichen Personen für zunehmende Anwohner-Beschwerden aufgrund der Lautstärke gesorgt haben. Mehrfach musste das Ordnungsamt für entsprechende Kontrollen eingebunden werden. Darüber hinaus wurden während des Tischtennis Spielens Alkohol, Zigaretten und weitere Drogen konsumiert. Ebenso wurde sich in den Kellereingängen aufgehalten und die Notdurft auf dem Gelände verrichtet. Die hierdurch notwendigen Säuberungs- und Aufräumarbeiten zum Schutz der Schülerinnen und Schüler haben das zugewiesene Arbeitsvolumen des für das Gelände zuständigen Hausmeisters um ein Vielfaches überstiegen.
Daher mussten wir uns leider dafür entscheiden, die Tischtennis-Platten abzubauen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Stadtverwaltung

29.07.21 | 05.08.21 Ampel bei Bushaltestelle Bonifatiusstraße schaltet neuerdings von selbst

Ampel bei Bushaltestelle Bonifatiusstraße schaltet neuerdings von selbst

wird berücksichtigt
Geolocation

Hallo, ich beobachte nun den halben Tag, dass die Fußgängerampel auf der Kohlenstraße bei der Bushaltestelle Bonifatiusstraße ständig nach ungefähr einer Minute von selber für Fußgänger auf grün schaltet, auch wenn dort niemand ist. Da es bis jetzt nicht so war dachte ich, dass es ein Defekt sein könnte. Aber an sich wäre das gar nicht so schlecht, wenn diese Ampeln von selber schalten, dann muss man es nicht anfassen :D

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Das zuständige Fachamt wird die Funktionstüchtigkeit prüfen. Eine Daueranforderung, wie angeregt, würden wir nicht einrichten, da eine bedarfsorientierte Schaltung unnötige Haltevorgänge vermeidet.

28.07.21 | 28.07.21 Recup Becher zur Müll Vermeidung

Recup Becher zur Müll Vermeidung

in Bearbeitung

Liebes Team,

ich finde es toll das gerade als Restaurants geschlossen hatten viele auf Lieferservice umgestellt haben.
Nur führt das leider zu mehr Müll.
Es gibt in vielen Städten mittlerweile Recup Becher. Sei es für Kaffee oder auch für die Gastronomie.
Diese werden gegen Pfand ausgegeben und können an allen beteiligten Stellen wieder abgegeben werden.

Ich fände es super wenn unsere Stadt da eine Möglichkeit findet das zu etablieren.

Danke für Ihren Einsatz!

26.07.21 | 27.07.21 Verkehrsinsel Pferdemarkt

Verkehrsinsel Pferdemarkt

in Bearbeitung
Geolocation

Wie in Nr. 11134 beschrieben, gibt es immer noch viele Fahrten über die Verkehrsinsel. Meistens am Ende bzw. dünneren Stück der Insel.
Auch passiert es häufig, dass Autos (kommend von Örenstr. oder Deutschherrenstr.) kurz gegen die Einbahnstraße Bruchhausenstr./Jakobstr. fahren, um in die Kutzbachstr. zu kommen.

WIESO macht man die Insel nicht etwas kleiner und stattdessen eine Fahrspur, quasi geradeaus von Örenstr. zur Kutzbachstr.? (Lösung 1)

Oder man die Wendespur (gegeüber Örenstr.) weg (Insel wird größer) und verlegt sie so, dass man dan nauch in die Kutzbachstr. kommt (quasi dahin wo die Autos jetzt über die Insel fahren, Lösung 2)

Ich denke nicht, dass der Verkehr in der Kutzbachstr. dadurch zunehmen würde.