Anregungen lesen

Gehe zu: Karte | anregen
Es werden 1 bis 10 von 1358 Anregungen gezeigt, auf die der Filter zutrifft.

16.02.20 | 17.02.20 Fahrradampel Saarstr./Südallee

Fahrradampel Saarstr./Südallee

in Bearbeitung
Geolocation

Ich habe festgestellt, dass die Fahrradampel aus der Saarstr. kommend deutlich länger Grün ist (ca. 5 sek.), als die normale Rechtsabbieger Ampel.

Warum können nicht gleichzeitig die Autos auch Grün haben?! Es kann ja von hinten kein Fahrradfahrer mehr ankommen, wenn bereits Autos vor dieser Ampel stehen. (Außer der Fahrradfahrer fährt über den Bürgersteig.)
Oder ist zu diesem Zeitpunkt bereits die Fußgängerampel, welche die Rechtsabbiegenden Autos kreuzen, Grün geschaltet?

Falls dies nicht mit der Fußgängerampel zusammen hängt, könnte die Rechtsabbieger Ampel für diese Zeit ebenfalls länger Grün bleiben.

16.02.20 | 17.02.20 Falschparker in unübersichtlicher Kurve

Falschparker in unübersichtlicher Kurve

in Bearbeitung
Geolocation

Ich stelle in letzter Zeit häufig falschparkende Fahrzeuge im Kurvenbereich in der Nellstraße fest (besonders Abends). Siehe Markierung auf Karte.
Diese Fahrzeuge blockieren die Sicht auf den entgegenkommenden Verkehr erheblich und stellen ein erhebliches Verkehrsrisiko da. Entgegenkommende Fahrzeuge erkennt man oftmals erst dann, wenn sie vor einem stehen.

Besonders die Fahrzeuge die direkt in der Kurve vor Hausnummer 46 parken. Am schlimmsten ist ein Transporter, bei dem die Sicht noch nicht einmal durch Fenster ermöglicht wird.

16.02.20 | 17.02.20 Nachschlag zum "Sieh um Sich"-Poller

Nachschlag zum "Sieh um Sich"-Poller

in Bearbeitung

Erwarte am Montag ein Angebot einer bekannten Künstlerin aus der Eifel.
Material: Basalt für Sockel und Figur "Sieh um Dich"
Ich lasse mich überraschen!
Ja, der Aufstellungsort muss noch diskutiert werden. Fußgänger, Radfahrer und unbedingt auch Rollstuhlfahrer müssen freien Durchgang haben beiderseits der von mir favorisierten Skulptur.

16.02.20 | 17.02.20 Löwenbrückener Straße

Löwenbrückener Straße

in Bearbeitung

Ich habe festgestellt, dass der Zaun zur Absicherung der Bahngleise seit geraumer Zeit defekt ist. Hier besteht die Gefahr das Unberechtigte die Gleise betreten, vor allem Kinder. Die müsste Bahn unbedingt Abhilfe schaffen bevor etwas passiert.

15.02.20 | 17.02.20 Pollerkonzept, Konstantinstraße

Pollerkonzept, Konstantinstraße

wird berücksichtigt
Geolocation

Die Installation eines versenkbaren Pollers in der Konstantinstr. halte ich nicht für realisierbar, da die Zufahrt von der Weberbach zur Gangolfstr. mit den vielen dort niedergelassenen Ärzten wie z.B. die Radiologische Praxis mit MRT in der Fleischstr.13, für die Anlieferung von auswärtigen Legendkranken und Behinderten ganztägig gegeben sein muss.
Poller müssten im Kreuzungsbereich Konstantin-,Brot-u. Johann-Philippstr., jeweils rechts und links in der Brotstr. eingelassen werden.
Die Grundstückseigentümer von Fleisch- u. Brotstr. haben nach dem Krieg Flächen zur Schaffung der Gangolfstr. an die Stadt abgetreten, damit ihre Grundstücke durch eine öffentliche Straße erschlossen und jederzeit erreichbar sind.

Hinweise der Verwaltung: 

Guten Tag,

danke für Ihre Anregung, die Sie im allgemeinen Anregungsbereich von Trier mitgestalten hinterlassen haben. Für unseren Poller-Dialog haben wir jedoch einen separaten Bereich in Trier mitgestalten vorgesehen, den Sie über die Startseite oder über https://www.trier-mitgestalten.de/poller erreichen. Dort sind alle Poller-Standorte auf einer Karte mit Fotos und weiteren Infos eingezeichnet. Auch der geplante Poller in der Konstantinstraße. Wenn Sie sich an der Diskussion beteiligen möchten, können Sie dort Ihre Kommentare veröffentlichen.
Ansonsten werden wir diese Anregung, insbesondere auch die Frage des Zugangs zur Fußgängerzone, für Menschen mit Behinderungen, in die weitere Diskussion mit einbeziehen.

Ihr Team von Trier mitgestalten

14.02.20 | 17.02.20 Straßenschild Gartenfeldstraße

Straßenschild Gartenfeldstraße

in Bearbeitung
Geolocation

Hallo,

vor einigen Tagen hat ein UPS Fahrzeug das Straßenschild vor der Hausnummer 6-10 mitsamt einem dort angebundenem Fahrrad gerammt. Seitdem blickt das ganze Schild Richtung Hausfront und ist somit nutzlos.
Das Schild ist zwar sowieso scheinbar nur Dekoration und wird ignoriert, aber damit hier alles seine Richtigkeit hat, bitte wieder korrekt ausrichten.

Freundliche Grüße

14.02.20 | 17.02.20 Rettungsgasse

Rettungsgasse

in Bearbeitung
Geolocation

Am Pacelli-Ufer in Richtung Stadt kurz vor der Römerbrücke ist permanent der Grünstreifen zerfahren. Dies geschieht, weil Autofahrer nur dorthin ausweichen können, um die Rettungsgasse für den Notarzt zu bilden, was etwa täglich passiert. Manche fahren auf den Grünstreifen, andere trauen sich nicht und blockieren dadurch den Notarzt. Durch den Entfall des Grünstreifen kann leicht eine Ausweichmöglichkeit geschaffen werden. Dieser Vorschlag wurde 2015 abgelehnt mit der Begründung, nach der Verlegung der Feuerwache gäbe es das Problem nicht mehr. Das ist zweifach Unfug: Die Verlegung wird noch bis etwa 2030 dauern und auch danach müssen Notärzte in die Stadt zu den Krankenhäusern.

13.02.20 | 14.02.20 Rechtmäßigkeit der Ampel in der Parkplatzausfahrt am Landesamt für Soziales klären

Rechtmäßigkeit der Ampel in der Parkplatzausfahrt am Landesamt für Soziales klären

weitere Infos folgen
Geolocation

Die Fußgängerampel In der Reichsabtei ist vor allem für die vielen Schüler,die dort täglich die Straße überqueren eine gute Sache. Außerdem ermöglicht sie in Stoßzeiten das Einfädeln von Fahrzeugen aus der Moltkestraße in die Roonstraße.
Was ich allerdings nicht verstehe, ist die Ampel in der Parkplatzaus- und -einfahrt am Landesamt für Soziales. Kraftfahrer, die dort aus- oder einfahren erhalten Grün und können dann darauf vertrauen, daß sie den Fußweg überqueren können, ohne Fußgänger zu gefährden. Allerdings wissen Fußgänger davon nichts. Für sie gibt es hier eine einfache Grundstücksausfahrt ohne Ampel. Man stelle sich vor: Ein Auto hat Grün und fährt zügig auf die Ampel zu. Zur selben Zeit kommt ein Kind unter 12Jahren, welches hier fahren darf, zügig mit dem Fahrrad. Wer trägt die Schuld an dem Unfall?
Deshalb schlage ich vor, die Ampel an der wenig befahrenen Parkplatzaus- und -einfahrt zu entfernen.
Außerdem bitte ich darum die Fußgängerampel zwischen 20:00 und 6:00 auszuschalten. In dieser Zeit ist sie völlig Sinnlos.

Hinweise der Verwaltung: 

Hallo,

danke für Ihre Anregung. Wir haben sie an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen weitergeleitet, damit sie sich diesen Sachverhalt einmal genauer anzuschauen.

Ihr Team von Trier mitgestalten

13.02.20 | 14.02.20 Fahrradspur an der Kreuzung Roonstraße/Balduinsbrunnen deutlicher markieren

Fahrradspur an der Kreuzung Roonstraße/Balduinsbrunnen deutlicher markieren

weitere Infos folgen
Geolocation

An der Kreuzung Ausgang Roonstraße/Theodor-Heuß-Allee kommt es täglich zu gefährlichen Situationen.
Wenn Fahrräder an der Ampel stehen isi alles in Ordnung. Sie stehen vor den Autos und bekommen ca 3sek vorher grün. Anders verhält es sich allerdings, wenn das Fahrrad auf dem Fahrradstreifen auf die grüne Ampel zufährt. Dann kommt der Verkehr langsam ins Rollen, und an Trierer Fahrschulen wird offensichtlich nicht gelehrt, dann nocheinmal in den Spiegel zu sehen. Es wird einfach nach rechts in die Theodor-Heuß-Allee gezogen, und dann am Fußgängerüberweg gehalten.
Deshalb bitte mindestens im Kreuzungsbereich Piktogramme anbringen, besser den Fahrradstreifen Rot markieren, noch besser ein gelbes Blinklicht anbringen, am Allerbesten zusätzlich noch ein Schild anbringen:"Fahrradweg: Rechtsabbieger Rückspiegel beachten".
Vielleicht wäre es auch möglich die Polizei auf diese Gefahrenstelle hinzuweisen, damit dort Kontrollen stattfinden.
Grundsätzlich finde ich es sehr bedenklich, daß in der Autostadt Trier die einfachsten Verkehrsregeln scheinbar völlig unbekannt sind.

P.S. Gesten bin ich an dieser Stelle fast überfahren, und dann beschimpft worden.

Hinweise der Verwaltung: 

Hallo,

es tut uns sehr leid, dass Sie solch ein gefährliches Erlebnis hatten. Danke, dass Sie Ihre Beobachtungen aus dem Alltag und Ihre Anregungen mit uns teilen. Sie helfen uns weiter, die Situation für Radfahrerinnen und Radfahrer stetig zu verbessern. Wir leiten Ihre Anregungen daher an unsere zuständigen Kolleginnen und Kollegen weiter und melden uns an dieser Stelle wieder mit einer Antwort.

Ihr Team von Trier mitgestalten

13.02.20 | 14.02.20 Poller am Pferdemarkt /Jakobsstr.

Poller am Pferdemarkt /Jakobsstr.

weitere Infos folgen

Sehr geehrte Damen u. Herren,
Die Einbringung v. Poller am Pferdemarkt ist aus folgenden Gründen ratsam:
Der Platz und die Strassenführung wurden für über 1,6 Millionen Euro saniert, da immer mehr Fahrzeuge ordnungswidrig die Jakobstr über Pferdemarkt als Abkürzung nutzen, sollte das Pflaster nicht unnötig weiter belastet werden.Desweiteren fahren nachts Taxi vor die Kneipen u. nehmen die betrunkenen lauten Gäste in Empfang. Wie sollen die Anwohner da ruhig schlafen? Da auch am Pferdemarkt Drogen umgeschlagen werden, wäre ein schnelles entfernen der Fahrzeuge nicht mehr gegeben( es befindet sich eine grosse Schule im Umfeld). Das qualitative Innenstadt- Leben lebt von Ordnung, Sauberkeit u. Ruhe. MFG E.Mertz

Hinweise der Verwaltung: 

Hallo,

vielen Dank für Ihre Anregung. Nach fachlicher Prüfung haben unsere Experten 19 Poller-Standorte identifiziert. Empfehlungen für weitere Standorte geben wir jedoch gerne an unsere Planer zur Prüfung weiter.

Ihr Team von Trier mitgestalten