Verkehrsberuhigung der St. Anna Strasse in Olewig

weitere Infos folgen

Muss wieder einmal etwas passieren bevor die Stadt reagiert? Erhöhte Geschwindigkeit und unachtsame Fahrweise stellen eine große Gefahr für die Anwohner dar. Nicht nur an der Schule, sondern auch unterhalb der Schule müssen wir die Straße regelmäßig überqueren,wenn wir zu unseren parkenden Autos wollen. Eine besondere Gefahr und Lärmbelästigung stellen rasende Busse, LKWS und jede Menge PKWS dar. Wann endlich wird hier eine Verkehrsberuhigung ( 30er Zone ) eingeführt!!!

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung: Die St-Anna-Straße ist eine Hauptverkehrsstraße. Auf Hauptverkehrsstraßen dürfen nur vor schutzbedürftigen Einrichtungen geschwindigkeitsreduzierte Maßnahmen angeordnet werden. Tempo 30 Zonen dürfen sich nicht auf Straßen des überörtlichen Verkehrs noch auf weitere Vorfahrtsstraßen erstrecken. Deshalb wird derzeit die vorhandene Geschwindigkeitsreduzierung als Zone 30 auf Rechtmäßigkeit überprüft. Im öffentlichen Straßenraum vorhandene Verkehrszeichen sind zu beachten.
Der Verkehrsüberwachungsdienst kontrolliert diesen Bereich regelmäßig. Verstöße werden entsprechend geahndet