Gegen Hundekot in und um Wohngebiet!

weitere Infos folgen

Ein Beispiel, wie es aussehen könnte (verklebt,ohne weißen Hintergrund)

Besitze selber einen Hund und bin darauf bedacht, dass ich alle Häufchen meines Hundes entferne.
Leider muss ich immer wieder feststellen, dies wird nicht von allen Mitbürger so gehandhabt.
Auf Gehwegen, Grünstreifen etc. liegen die Haufen.
Ich habe daher nach der Idee "KACK" "SACK" "PACK" "ZACK" (Erfinder mir leider unbekannt) ein Logo kreiert, welches man in Augenhöhe an Laternenpfähle, Pfosten von Verkehrsschilder etc. anbringen kann.
Da sowieso die Laternen oft mit Kleber verunstaltet sind und werden, wäre dies eine sinnvolle "Verunstaltung" und hilft vielleicht dabei, dass der eine oder andere Hundebesitzer sich besinnt und die Hinterlassenschaften seines Hundes entfernt.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Vorschlag. Durch eine fehlerhafte Zuordnung verzögert sich die Bearbeitung Ihrer Anregung. Wir werden Sie informieren, sobald eine Stellungnahme vorliegt.