Wasserpumpen Am Olbeschgraben (4.40)

wird berücksichtigt

In Tarforst und Filsch ist ein riesiges Neubaugebiet mit erwartungsgemäss vielen Kindern entstanden. Die Anzahl der Spielplätze ist übersichtilich. Eine der besten Spielmöglichkeiten für warme Sommertage waren dabei die Wasserpumpen am Spielplatz Olbeschgraben. Diese wurden dieses Jahr so umgebaut, dass die Kinder das Wasser nicht mehr in Eimer füllen können, sondern sich nur noch körperlich betätigen dürfen. Der Spassfaktor ist erwartungsgemäss jetzt bei null und die Pumpen werden nicht mehr benutzt. Das verstehe ich nicht! Könnte Das wieder rückgängig gemacht werden.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Wir haben sie an unsere Kolleginnen und Kollegen des Grünflächenamtes weitergeleitet. Sie werden sich darum kümmern