Fußgänger in der Sackgasse in Heiligkreuz

in Bearbeitung

Seit gestern dem 05.07.2018 ist das überqueren der Straßburger Allee in Heiligkreuz plötzlich ein Himmelfahrtskommando... die Fußgängerampel legt man einfach still und platziert riesige Absperrungen. Man ist in einer Sackgasse gefangen! Für Kinder ist das überqueren der Straße vermutlich alleine lebensgefährlich, da die Autofahrer weder im Tempo 50 fahren, noch in irgendeiner Form zur Vorsicht gebeten werden.
Super Verkehrsplanung! Eigentlich gar keine!
Die Bushaltestelle vor der Grundschule liegt übrigens im abgesperrten Bereich, ebenso der Eingang zum Kinderhort Heiligkreuz?!? Spannend...