Tempo 30 Weberbach/Konstantinstraße/Konstantinplatz

in Planung

An der Kreuzung Weberbach, Konstantinstraße und Konstantinplatz befinden sich in unmittelbarer Nähe drei Zebrastreifen und zudem die Einfahrt zum Parkhaus Konstantin. Der Bereich ist unter der Woche und besonders am Wochenende von Fahrzeugen, wie auch von Fußgängern stark frequentiert. Die beiden Bushaltestellen Konstantin Basilika mit regem Busverkehr sorgen zusätzlich dafür, dass die Verkehrssituation oft unübersichtlich wirkt und Fußgänger am Zebrastreifen und Fahrradfahrer allgemein von Autos übersehen werden. Insbesondere Fahrzeuge, die aus Richtung des Konstantin Parkhauses kommen, achten lediglich auf den von links und rechts kommenden Verkehr aber nicht auf den direkt angrenzenden Zebrastreifen, weshalb es hier regelmäßig zu brenzligen Situationen kommt, wobei Fußgänger am Zebrastreifen übersehen werden. Aus den genannten Gründen, ist eine Verringerung des Tempolimits von 50 km/h auf 30 km/h in Betracht zu ziehen.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Bereich Konstantinplatz wird in einen verkehrsberuhigten Geschäftsbereich umgewidmet. Hier gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Im Rahmen des Bürgerdialogs zu den Zebrastreifen finden Sie unter https://www.trier-mitgestalten.de/zebrastreifen noch weitere Hinweise und könne diese auch kommentieren.