Ampelschaltung Theodor-Heuss-Alle - Porta Nigra überprüfen

in Bearbeitung

Guten Tag.
Ort: Fußgängerampel an der Porta Nigra über die Theodor-Heuss-Alle, von der Porta aus gesehen rechte Ampel.

Die Ampel ist für den Überweg der Mittelinsel getrennt geschaltet und schwer in einem Versuch zu überqueren. Nun gut, kann man mit leben.
Dass der Nahverkehr von Porta kommend vorranging geschaltet wird ist auch klar, aber dass dann drei Busse mit Abstand hintereinander kommen, die Ampelphase immer wieder erst mit dem PKW-Verkehr beginnt und man letztendlich fast 10 min wartet eher nicht.
Die Fußgängerinsel ist über die lange Wartezeit mittags so sehr gefüllt, dass Passanten teilweise mit einem Fuß auf der Straße stehen.
Hier müsste man zusehen, dass die Fußgänger in einem Rutsch über die Anlage kommen oder die Verkehrsinsel mittig durch bessere Grünphasen entlastet wird.

herzlichen Dank.