Parksituation Balduinstraße, Trier

wird berücksichtigt

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bitte Sie freundlichst, die Parksituation in der Balduinstraße mehr zu kontrollieren. Generell stehen dort oft Fahrzeuge ohne Parkausweis. Auf Grund der aktuellen Bauarbeiten an der Bushaltestelle in der Balduinstraße wurde ein Großteil der Parkflächen gesperrt. Es ist oft unmöglich für mich als Anwohnerin einen Parkplatz zu finden, vor allem um die Mittagszeit. Viele Leute nutzen die Parkflächen ohne Parkausweis um von dort aus in die Stadt zu gehen oder ähnliches (vor allem, wenn es größere Events in der Fußgängerzone gibt). Zudem werden die Parkplätze zu den Stoßzeiten des Schulschlusses der umliegenden Schulen von Eltern blockiert, die ihre Kinder abholen wollen.
Bitte kontrollieren Sie vermehrt die Parksituation in diesem Bereich!!! Ich bezahle für einen Anwohnerparkausweis, kann aber leider keine Parkfläche nutzen und bekomme dann Strafzettel! Der Sinn des Parausweises ist damit für mich eher fragwürdig!!!
Mit freundlichen Grüßen,
Anna-Lena Mertens

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Falschparker sind in der Tat ein Ärgernis. Der Verkehrsüberwachungsdienst (VÜD) kontrolliert daher das gesamte Stadtgebiet in regelmäßigen Abständen. Auch die angesprochenen Straßenbereiche.
Die Kontrolldichte ist von verschiedenen Faktoren abhängig. So werden beispielsweise unterschiedliche Verkehrslagen und Verkehrsaufkommen an bestimmten Tagen und zu unterschiedlichen Tageszeiten ebenso berücksichtigt, wie Verkehrsregelungen bei Baustellen und bei Veranstaltungen. Wir werden deshalb diesen Bereich während der Bauarbeiten an der Bushaltestelle in der Balduinstraße häufiger kontrollieren.
Zwischen diesen Kontrollintervallen können Parkverstöße durch Bilder dokumentiert und beim VÜD gemeldet werden. Er ist zwischen 06:30 Uhr (montags bis freitags) bzw. 09:00 Uhr (samstags) und 22:00 Uhr (montags bis donnerstags) bzw. 23:00 Uhr (freitags u. samstags) unter der Rufnummer 0651/718-3232 erreichbar