Zustand Römerbrücke

in Bearbeitung

Es ist beschämend, in welchem optischen Zustand sich die Römerbrücke befindet. Nicht nur, das bis heute keine klare Trennung Fussgänger / Radfahrer zustande gekommen ist, auch sind die beiden Hinweisschilder "Mosel" seit mehreren Jahren verdreht, sodass man sie nicht lesen kann. Auch befinden sich an den Laternen "Milliunen" Kabelbinder, mit denen Plakate der letzen Jahre befestigt waren. Fällt so etwas dem Stadtreinigungsamt oder einer anderen städtischen Stelle nicht auf ? Kann man solche Missstände nicht auf dem kleinen Dienstweg beseitigen ?