Parken auf dem Mittelstreifen Eurener Strasse

wird berücksichtigt

Leider ist es zur Gewohnheit geworden, den Mittelstreifen der Eurener Strasse Höhe Einmündung Ottostrasse rücksichtslos zuzuparken. Ein Abbiegen in die Ottostrasse oder auf die Kundenparkplätze einer Bäckerei oder Physiopraxis ist oft nicht möglich. Auf Ansprache hört man immer die gleichen Ausreden: War nur kurz zur Bank/Post/Bäckerei, oder man wird angepöbelt. Hier sollte öfter eine Kontrolle durchgeführt werden.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen dank für Ihre Anregung. Der hier angesprochene Bereich wird von der Verkehrsüberwachung in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Da sich in direkter Nachbarschaft eine Bäckerei und weitere Geschäfte befinden, wird dieser Mittelsteifen, wie richtig festgestellt zum Parken benutzt. Dieses Verhalten stellt eine Ordnungswidrigkeit dar.

Die Kontrolle durch die Verkehrsüberwachung gestaltet führt aber oft zu keinen Ergebnissen, da hier nur sehr kurz geparkt wird und der Parkvorgang in der Regel beendet ist, wenn unsere Verkehrsüberwachungskräfte diesen Bereich angefahren sind.

Sobald sich unsere Überwachungskräfte vor Ort befinden, wird dieser Streifen nicht mehr zum Parken angefahren.

Wir werden auf jeden Fall die Anregung aufnehmen und weitere Kontrollen in den nächsten Tagen durchführen.