Skandalöse Zustände Eurener Strasse - die Schmuddel -Ecke

wird umgesetzt

Heute habe ich 2 Anregungen für das Rathaus: bitte, bitte:geht endlich raus aus euren Amtsstuben und guckt euch an, wie Trier verschandelt wird.

1. China Imbiss: Ecke Hornstrassse/Eurenerstrasse ,Einfallstrasse nach Trier West:
Rund um das Imbiss Chaos und Unordnung, alter Müll liegt am/im Grundstück herum. Das Gesamtbild des Grundstücks ist eine Katastrophe.
2. Hundeklo Eurenerstrasse 22: Gipfel der Genüße: ein Hundeklo direkt vor dem Haus. Täglich gehen hunderte Menschen daran vorbei.
Müssen die Einwohner so ein eckliges Stadtbild wirklich dulden und ist die Stadt so machtlos, daß diese Schandflecke nicht beseitigt werden können?
MfG
(Bilder anbei.)

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Teilfläche des China Imbisses wird vom Amt für Bodenmanagement und Geoinformation verwaltet. Es existiert ein Mietvertrag mit der Betreiberin. Diese wurde persönlich aufgefordert, auf dem Grundstück aufzuräumen und die Fläche vertragsgemäß vorzuhalten. Dies wurde zugesagt.

Bei dem Grundstück Eurener Straße 22 handelt es sich um ein Privatgrundstück. Leider hat die Stadt hier keine Möglichkeit, regelnd einzugreifen.