Beleuchtung an Unterführungen überprüfen

wird berücksichtigt

Ich hatte das schon mal vor langer Zeit angeregt, doch scheinbar hat sich nichts getan. Am Martinskloster am Wochenende durchgegangen, da brannten noch ganze zwei Lampen und in den anderen Unterführungen sieht es auch nicht besser aus. Gerade jetzt in der Dunklen Jahreszeit sollte das doch wohl nicht zu viel sein hier klar Schiff zu machen.
Ich bitte Sie daher nochmal in allen Unterführungen dieser Stadt die Beleuchtung zu überprüfen und instand zu setzten. Danke.
mfg

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Für die konkret angesprochene Unterführung am Martinskloster werden die Stadtwerke kurzfristig Abhilfe schaffen.

Die Stadtwerke werden im Zuge ihrer Erneuerungsmaßnahmen auch in den anderen Fußgängerunterführungen die Beleuchtungen optimieren. Aufgrund des recht hohen Abstimmungsbedarfs können nicht alle Unterführungen zeitgleich umgerüstet oder erneuert werden. Erschwerend kommt hinzu, dass in Unterführungen ständig das Problem von Vandalismus in Form von Graffiti besteht. Auch hier suchen die Stadtwerke nach Optimierungsmöglichkeiten.