Spielstrasse Egbertstrasse kontrollieren

(teilweise) umgesetzt

Die Egbertstrasse wurde 2016 zur Spielstrasse umgewandelt. Seit dem gibt es keinen Fußgängerweg mehr. Meine Kinder (4 und 7 Jahre alt) müssen jeden Tag durch die Egbertstrasse zur Schule bzw. zum Kindergarten. Leider fährt kaum ein Autofahrer in der Egbertstrasse Schritt-Geschwindigkeit. Dies gefährdet Fußgänger, Radfahrer, Kinder - vor allem in der dunklen Jahreszeit.
Die Stadt Trier muss sicherstellen, dass sich vor allem Autofahrer an die Schritt-Geschwindigkeit halten, damit schwächere Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Inzwischen sind in der Egbertstraße Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt worden. Dabei wurden überhöhte Geschwindigkeiten festgestellt. Angesichts der Gesamtergebnisse werden dort künftig weitere Messungen erfolgen.