Verkehrsüberwachung ausbauen: Auch Rotlichtverstöße verfolgen

wird geprüft

In RLP ist es jetzt auch möglich das die Kommunen Rotlichtverstöße selbst überwachen und Ahnden können. Hierzu muss beim Land ein Antrag gestellt werden.
Trier ist von diesen Vergehen besonders stark betroffen und auch immer Grund von massiven Beschwerden.
Vorschlag: Die Stadt beantragt beim land die Übernahme der Rotlichtkontrollen und führt diese im Falle einer Zustimmung aus.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Derzeit gibt es bei der Stadt Trier noch keine konkreten Planungen, die Ahndung von Rotlichtverstößen an Ampeln zu übernehmen. Sollte sich das Vorhaben konkretisieren, dann werden wir das in enger Abstimmung mit den politischen Gremien prüfen und diskutieren.