Neuer Radweg Loebstrasse Richtung Ruwer

offen

Sehr geehrte Damen und Herren,

am heutigen Tage habe ich zum ersten Mal den neuen Rad/Fußweg in der Loebstraße Richtung Ruwer benutzt. Zu meiner Verwunderung endet der Radweg vor der Pfalzeler Brücke. Es ist unfassbar, dass man den Autofahrern, welche aus Richtung Ruwer kommen, quasi blind vors Auto fährt. Man war im Zuge der Erneuerung nicht mal in der Lage einen Fußgängerüberweg anzubringen. Man rettet sich auf die Mittelinsel und muss dann schnell über die Fahrtrichtung Ruwer um nicht von den aus Richtung Trier kommenden Fahrzeugen überfahren zu werden. Es wäre doch mit Sicherheit bei diesem Bauvolumen auch noch eine Fussgängerbedarfsampel möglich gewesen. In vielen Städten und selbst auf Sylt gibt es jede Menge davon. Mit einer solchen Ampel wäre das Überqueren der Loebstraße doch sehr viel entspannter. Ich frage mich ernsthaft, wer solche Übergänge plant. Radfahren tuen diese Damen und Herren mit Sicherheit nicht. Vielen Dank