Verkehrschild Jesuitenstraße/ Weberbach versetzen/ Fahrbahnmarkierung

wird geprüft

Die Ausfahrt aus der Jesuitenstraße in die Weberbachstraße ist aus ( berechtigten) Sicherheitsgründen nur in Richtung Kaiserstraße Rechts zulässig. Ein Schild, Zeichen 209-20 , gibt dies vor.
Problem: Durch die Bebauung ist dieses nur sehr schlecht bzw.spät sichtbar.
Hierdurch kommt es, besonders durch Ortsfremde die aus der Tiefgaragen Konstantin & Commerzbank kommen oft zu gefährlichen Situationen.
Vorschlag: Prüfen ob ein Umsetzen des Schildes möglich ist( z.B. durch Befestigung mit Wandhalter) und Aufbringen/erneuern einer Pfeilmarkierung auf der Fahrbahn.
Weitergabe der Problematig auf dem Amtswege an die PI Trier, damit die hier verstärkt Kontrollen durchführt um die Absichtlichen Abbieger zu ermitteln.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Im Rahmen der Verkehrsschau wird die angesprochene Verkehrssituation geprüft. Falls hier Änderungen an der Beschilderung oder Markierung erforderlich sind wird eine Anpassung stattfinden.