Karl Marx Gedenkmünze

(teilweise) umgesetzt

Eins vorweg: ich gehöre keiner politischen Partei an, bin aber ein historisch interessierter Bürger und der Stadt Trier heimatlich verbunden. Daher möchte ich auf diesem Wege anregen, anlässlich des 200. Geburtstag von Karl Marx im Jahre 2018 eine Gedenkmünze herauszugeben, um den weltweit bekanntesten Trierer Bürger auch numismatisch zu würdigen. Soweit ich informiert bin, muss dies beim Bundesministerium der Finanzen beantragt werden.

Hintergrund meiner Anregung: ich habe zufällig den Ausgabeplan der Geddenmünzen für 2018 des BMF gelesen und bin wirklich erstaunt darüber, dass eine Würdigung von Karl Marx in Form zum Beispiel einer 20-Euro-Sammlermünze nicht vorgesehen ist. Angesichts einer geradezu inflationären Emissionstätigkeit für weitaus unbedeutendere und unbekannte Personen bin ich nicht nur erstaunt sondern geradezu entrüstet, dass über den Geburtstag eines so bedeutenden Philosophen und Sozialkritikers einfach hinweg gegangen wird. Bitte intervenieren Sie hier und stellen Sie bitte einen Antrag. Würde mich sehr freuen.
Edwin Roth, Wiesbaden

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Passend zum Marx-Jahr hat eine Firma aus Bochum eine Sonderprägung mit Marx-Porträt auf der Vorder- und mit Original-Unterschrift und Lebensdaten des Trierer Philosophen auf der Rückseite herausgebracht. Die Münze, die es in Silber und Kunstbronze gibt, ist im Online-Shop des Trierischen Volksfreunds erhältlich. Bei der Gedenkmünze handelt es sich allerdings nicht um eine Geldmünze.