Das älteste jüdische Haus Deutschlands

offen

Ich finde es überaus traurig, dass dem ältesten jüdischen Haus Deutschlands keinerlei Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Es stehen fast täglich Historiker vor dem Haus um den Touristen das älteste Haus Deutschlands zu präsentieren.

Wenn ich mir das Haus anschaue, schäme ich mich für den Tatendrang der Stadt.

Es würden sich sicherlich viele Trierer darüber freuen,
wenn zumindest die Außenfassade ihre schwarzen Flecken verliert.