L 143 (Hunsrückstraße); Verbindung Stadtteile Irsch/Kernscheid Richtung Olewig

in Planung

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Straßenverlauf der Hunsrückstraße führt vom Stadtteil Irsch kommend in Richtung Stadtteil Olewig kurz vor dem Ortseingang Olewig in eine unübersichtliche Rechtskurve (unweit Sportplatz Olewig). Unmittelbar am rechten Fahrbahnrand befindet sich eine tief ausgefurchte unbefestigte Straßenbankette, die ein nicht unerhebliches Gefährdungspotienzial für die Verkehrsteilnehmer darstellt. Wenn hier ein Fahrzeug hinein gerät, wird dieses im schlimmsten Fall in den Gegenverkehr geraten. Offenbar ist die Gefahrenstelle bekannt, da vergangenheitlich bereits Reparaturen durchgeführt worden sind. Jedoch hielt dieser Zustand nur für kurze Zeit (da unbefestigt!), bis der Schwerlastverkehr die Stras-senbankette wieder beschädigt hatte.
Im Interesse aller diese Stelle passierenden Verkehrsteilnehmer darf ich Sie um Abhilfe bitten bzw. den Schaden an die zuständige Behörde zu melden.
Für Ihre Mühen vielen Dank.
Freundliche Grüße
R. Erschens

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Nach einer Begehung der gemeldeten Gefahrenstelle an der Hunsrückstraße durch die zuständigen Kollegen des Tiefbauamtes, wird eine Verbesserung der Situation zeitnah erfolgen. Ohne Sie würde dies erst später erfolgen – schön, dass Sie somit Trier weiter verbessert haben.