Wasserspender bei den Kaiserthermen

an Dritte geleitet

Der Wasserspender am Eingang zu den Kaiserthermen ist alles andere als eine gute Visitenkarte für Trier. Das Wasser läuft nicht in den vorgesehenen Ablauf, sondern über den Rand der Steine auf die angrenzende Wiese und verursacht dort eine unschöne schlammige Pfütze.

Hinweise der Verwaltung: 

Hallo, Feedback der SWT-Kollegen: Der Abfluss ist verstopft und wird von der Kanalabteilung wieder freigelegt. Das sollte das Problem vor Ort beheben...