Arnulfstraße in katastrophalem Zustand

wird berücksichtigt

Die Arnulfstraße ist vor allem im Bereich des Matheiser Weihers in einem katastrophalem Zustand. Vor allem die Schlaglöcher haben mittlerweile eine Größenordnung erreicht, die kaum noch zu überbieten ist. Vor allem das Radfahren fällt in dem Bereich schwer, da das Rad regelrecht von einem in das nächste Schlagloch fällt. Zwar kann man zur Not auf den Uferweg am Weiher ausweichen, der allerdings natürlich von Fußgängern genutzt wird.
Wäre es nicht möglich, diese ca. 50m lange Strecke neu zu asphaltieren - zumindest eine neue Schicht darüber zu ziehen. Es muss ja nicht direkt die ganze Straße komplett neu gemacht werden. Vielen Dank für eine Prüfung.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Uns ist der Zustand der Arnulfstraße bekannt. Der grundhafte Ausbau des betroffenen Straßenabschnitts ist im Maßnahmenprogramm vorgesehen. Aufgrund der bestehenden Prioritätenabfolge ist die Umsetzung jedoch mittelfristig leider nicht zu erwarten. Aus diesem Grund wird der schadhafte Abschnitt innerhalb der zweiten Jahreshälfte durch eine vollflächige Erneuerung des Asphaltbelags instand gesetzt.