Heizung von Schulen

in Bearbeitung

Die Trierer Schulen, auch die Grundschulen werden zumeißt mit Gas oder Öl betrieben.
Dies Umwelttechnisch nicht optimal.
Ich rege an zu prüfen ob insbesondere an den Grundschulen eine Erdwärme-Tiefensonden-Technik möglich ist. Und falls möglich sollten genug Löcher gebort werden um auch den Nachbarn der Schule einen "Nahwärem-Anschluss" zu ermöglichen.
Möglicherweise könnte die Stadtwerke diese Heizungsart betreiben und Wärme verkaufen.