Gefahr für Zweiradfahrer und Reifen von PKW und LKW.

wird berücksichtigt

Am "Kreisel" bei der ehemaligen Polizei und zukünftigen Feuerwehr ist mittig auf der linken Spur ein Übergang von Bahnbrücke zu Asphalt derartig "ausgefahren" dass die Stahlteile (wohl das Brückenende) dort einige Zentimeter über dem Belag stehen.
Beim Befahren von der Weimarer Allee aus in Richtung Olewig istdie Gefahrenstelle deutlich zu sehen.

Es sollte dringend zum Schutz der Zweiradfahrer und der Reifen aller Verkehrsteilnehmer dort etwas getan werden.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Kollegen der Unterhaltungsabteilung werden sich darum kümmern.