Rushhour: warum nicht Ampeln mit längerer Grünphase?

in Bearbeitung

Jeden Morgen sieht man die Schlangen stadteinwärts und abends stadtauswärts. Warum schaltet man zu diesen Zeiten die Ampel nicht jeweils länger auf grün, um den Verkehrsfluss zu beschleinigen. In Bonn wird das so praktiziert, die Seitenstraßen müssen dann eben etwas länger warten. Weniger warten im langen Stau, weniger CO2 und Staubbildung, intelligentes Verkehrsmanagement....