Uneinsichtiger Kreisverkehr durch zu hohen Bewuchs

an Dritte geleitet

Der Grünflächenbewuchs am Kreisverkehr Bobinethallen/Hornbach/Mercedes, im Speyer, ist mittlerweile wieder sehr schlecht einzusehen. Gerade kleinere Mitbürger wie Kinder können nur unzureichend wahrgenommen werden.
Bitte alsbald ändern. Vielen Dank

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Für die Beseitigung des Grünflächenbewuchs in diesem Kreisverkehr liegt die Zuständigkeit derzeit noch bei der EGP GmbH. Die EGP GmbH als Investor für die Entwicklung der Fläche hat bis 2023 eine Firma mit der Grünpflege beauftragt. Erst nach Abschluss der 2-jährigen sogenannten Entwicklungspflege, übernimmt die Stadt Trier die Zuständigkeit für die Grünfläche. Wir haben ihren Hinweis an die EGP weitergeleitet.