Seltsamer Schilderwald auf Radweg ?

abgelehnt

In Mertesdorf, Höhe Zufahrt zur Karlsmühle stehen 4 große Verkehrsschilder, je 2 rechts und links der Zufahrt auf dem Radweg. Die Schilder an sich sind in Ordnung, nur das seltsame ist das die hier mitten auf der Fahrbahn stehen auch wenn es nur ein Radweg/Fußgängerweg ist.
Für mich ergibt sich da einfach kein Sinn darin das man hier Verkehrsschilder mittig auf der Fahrbahn/Weg aufgestellt hat. Bis jetzt stehen und standen Verkehrsschilder ja noch immer am Straßenrand. Ist hier ein dicker Fehler passiert oder wie soll man das deuten ? Danke.

Hinweise der Verwaltung: 

Hallo, dazu können wir Ihnen leider keine Auskunft geben, da Mertesdorf zur Verbandsgemeinde Ruwer gehört. Bitte fragen Sie dort nach.
Ihr Redaktionsteam von trier-mitgestalten.de