Sanierung der Medardstraße

wird berücksichtigt

Das Teilstück der Medardstraße von Pellinger Straße bis zum Schammat ist in einem desolaten Zustand und müßte saniert werden. Anschließend könnte dieser Teil der Medardstraße in einen Verkehrsberuhigten Bereich umgewandelt werden; ggf. für Anlieger frei und dann öfters vom Ordnungsamt auf Schnellfahrer kontrolliert werden, die diese Straße als Abkürzung von und zur Pellinger Straße nutzen.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Leider lässt es die schwierige Haushaltssituation der Stadt Trier nicht zu, alle Straßen möglichst zeitnah so auszubauen, wie das wünschenswert wäre. Aus diesem Grund müssen Prioritäten gesetzt werden.
Die Probleme bei den Straßen im Stadtteil Trier-Süd und insbesondere in der Medardstraße sind uns bekannt und werden angegangen. Einen genauen Zeitpunkt können wir Ihnen momentan aber leider noch nicht nennen