Geschwindigkeitsüberschreitungen in 30er Zone

in Bearbeitung

Sehr geehrte Damen und Herren,

nicht erst seit dem Umleitung wieder aufgehoben wurde, ist die Anzahl und Intensität der Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Hettnerstraße sehr stark angestiegen.
Dadurch dass ich viel mehr im Homeoffice bin, fällt mir das deutlicher auf.
Am Meisten wird in westlicher Richtung nach dem Kopfsteinpflaster beschleunigt und diese teilweise enorm.

Wäre es möglich dauerhaft eine Geschwindigkeitsanzeige wie sie schon einmal an der Straßenlaterne vor unserer Hausnummer 4 hing, anzubringen?
Könnte man ferner möglicherweise in dieser Fahrtrichtung 2 oder 3 30er Schilder installieren?
Wiederkehrenden Geschwindigkeitskontrollen wären bestimmt auch ein Mittel.

Im Sommer wurde hier vor unserer Tür unsere Katzen angefahren (sicherlich auch von jemandem der sich nicht an die Begrenzung hielt). Darüberhinaus ist die Straße auch viel von Schülern, Jugendlichen und Eltern mit Kleinkindern auf Fahrrädern genutzt.
Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass wenige Maßnahmen unsere Straße für uns alle sicherer und ruhiger machen.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Rückmeldung!
Bleiben Sie gesund, fit und munter!

Freundliche Grüße,
Daniel Fligg