Gefährlicher Übergang

wird berücksichtigt

Es gibt keinen Zebrastreifen auf der Fröbelstraße, wo die Grundschule und Kita Zewen sind. Auch am Kreuzung Kantstraße x In der Acht/Fröbelstraße gibt es nur einen Zebrastreifen (auf Kantstraße). Die Kinder, die aus anderen Richtungen kommen müssen dann die Straße über nicht markierte Orte überqueren.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Die Fröbelstraße befindet sich in einer Tempo-30-Zone. Dort sind Fußgängerüberwege gemäß den Richtlinien des Verkehrsministeriums in der Regel entbehrlich. Zudem müssen gewisse Verkehrsstärken erreicht sein - sowohl bei den Fußgängerinnen und Fußgänger als auch bei den Autofahrerinnen und Autofahrern. Dies ist in der Fröbelstraße nicht gegeben. Es wurde aber bereits zur Erhöhung der Fußgängersicherheit das Verkehrszeichen "Achtung Kinder" und entsprechende Piktogramme auf dem Boden aufgebracht.