Bewohnerparkzonen in Trier Nord

wird berücksichtigt

Eigenes Foto von Remigiusstraße in die Peter-Friedhofen-Straße Richtung Lindenstraße

Laut Webseite zu den Bewohnerparkzonen gelten für die einzelnen Straßen unterschiedliche Bestimmungen.
Wo findet sich eine Übersicht dieser Bestimmungen?
Bisher galten Sonderparkplätze für Bewohner der Steinhausenstraße und der Peter-Friedhofen-Straße zwischen Remigiusstraße und Lindenstraße.
Gelten diese Regelungen auch weiterhin? Um überflüssigen Parksuchverkehr zu vermeiden, halte ich das für sehr sinnvoll.
Die Regelung für die Steinhausenstraße wurde bisher schon auf der Webseite ausgewiesen, die Regelung für die Peter-Friedhofen-Straße jedoch nicht, was immer zu Mißverständnissen und Konflikten führte. Ein Foto für den Bereich Peter-Friedhofen-Straße zwischen Remigiusstraße und Lindenstraße habe ich angehängt.
Danke

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Grundsätzlich hat sich an der bisherigen stationären Beschilderung der Straßen, in der das Bewohnerparken möglich ist, nichts geändert. Es wurde lediglich die Beschilderung in den neuen Zonen "N" - "M" und "S" angepasst.

Die Regelung für Bewohnerinnen und Bewohner in der Peter-Friedhofen-Straße sieht wie folgt aus:
- Von der Maarstraße kommend ist das Parken durch das Zeichen 286 StVO (eingeschränkte Halteverbotszone) mit Parkscheinautomaten geregelt. "Für Bewohnerinnen und Bewohner frei"
- Ab der Einmündung Remigiusstraße bis Lindenstraße gibt es eine Zone (Zeichen 286 StVO) nur für Bewohnerinnen und Bewohner.
- In der Remigiusstraße gibt es keine Regelungen speziell für das Bewohnerparken.
- In der Steinhausenstraße ist das Parken nur für Bewohnerinnen und Bewohner möglich.

Folglich hat sich bei der stationären Beschilderung nichts geändert. Es wurden lediglich die neuen Parkzonen angebracht.

Die Ergänzung der bisherigen Bewohnerparkzonen wird wahrscheinlich im Herbst diesen Jahres erfolgen. Hier müssten die jeweiligen Ortsbeiräte noch einebzogen werden.