Der Zebrastreifen - Numerianstraße

abgelehnt

Wir vermissen den Zebrastreifen in der Numerianstraße für jemanden, der aus der St.Helena Straße kommt. Viele Kinder überqueren hier täglich auf dem Weg zur Schule, und es ist gefährlich wegen des ganzen Verkehrs auf dieser belebten Kreuzung.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Aus fachlicher Sicht ist an dieser Stelle kein Fußgängerweg notwendig. Nach § 26 der Straßenverkehrsordnung und den Richtlinien für die Anlage und Ausstattung von Fußgängerüberwegen (FGÜ) kommt die Anordnung eines FGÜ nur in Betracht, wenn bestimmte Verkehrsstärken sowohl beim Fußgängerverkehr als auch beim Kraftfahrzeugverkehr vorliegen. Dies ist an der von Ihnen thematisierten Stelle nicht der Fall. Die Numerianstraße ist nicht übermäßig stark befahren, sodass den Fußgängerinnen und Fußgänger und damit auch den Kindern zugemutet werden kann, die Straße auch ohne markierten Fußgängerüberweg zu überqueren.