Müll und Hundekot

wird berücksichtigt

Die ganze Diskussion darüber (Versenkbare Poller in Trier) ist überflüssig. Wichtiger für die Bürger dieser Stadt wäre, daß der eklige Hundekot, der überall herumliegt, regelmäßig zu entfernen. Dies soll die Städtische Strassenreinigung tun, weil die Stadt nicht in der Lage ist, Hundehalter dementsprechend zu kontrollieren. Auch die illegalen Müllabladestellen in der Metternichstrasse, fast direkt hinter Steil Entsorgung oder an gesamter Länge Am Grüneberg, regelmäßig zu räumen. Es sind viele Probleme hier in dieser Stadt, die wichtiger sind als die Banalitäten mit den Pollern.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Die städtische Straßenreinigung nimmt grundsätzlich in der Verkehrsflächenreinigung Hundekot auf. Allerdings ist Hundekot in der Tat ein Problem, da nicht jeder Hundebesitzer seinen Pflichten nachkommt. Hier geben wir täglich unser Bestes so viel Hundekot wie möglich zu beseitigen. Illegale Müllablagerungen können Sie über den Zweckverband A.R.T melden, diese nehmen sich der Sache an und können unter Umständen Abhilfe leisten.