nachgehakt - Radfahrstreifen Mustorstraße

wird berücksichtigt

Hallo,

ich möchte an die Beantwortung meiner Anfrage Nr. 10689 vom 03.06.2019 „benutzungspflichtiger Radfahrstreifen Mustorstraße“ erinnern. Die Anfrage wurde an die zuständigen Kollegen weitergeleitet und eine Antwort steht bis heute aus.

Aus einer weiteren Bürgeranfrage Nr. 10775 vom 27.08.2019 „bauliche Abgrenzung Radspur Mustorstraße“ lässt sicht entnehmen, dass einer der zuständigen Kollegen vor Ort war und sich die konkrete Situation noch einmal, scheinbar ganz genau, angeschaut hat.

Mein konkretes Anliegen ist, dass der zuständige Kollege bitte auch meine Anfrage beantwortet, da dieser schon im Bilde ist. Dies dürfte ohne zusätzliche Besichtigung der Anlage möglich sein.

Freundliche Grüße

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Nachfrage, zwischenzeitlich wurde von den betreffenden Fachämtern die ursprünglichen Anregung zum "Radfahrstreifen Mustorstraße" beantwortet und auch die Anregung " bauliche Abgrenzung Radspur Mustorstraße" konkretisiert. Eine weitere Stellungnahme erübrigt sich deshalb an dieser Stelle.