Zigarettenstummel Mülleimer an Ampeln oder Bushaltestellen

weitere Infos folgen

In Luxemburg sieht man es bereits schon öfters -Zigarettenstummel Mülleimer an Ampeln oder Bushaltestellen. Diese sind teilweise mit witzigen Fragen ausgestattet wo die Raucher mit ihrem Stummel für JA / NEIN voten können. Sowas würde in Trier sicherlich auch Anklang finden und vermeiden, dass überall Zigaretten auf dem Boden liegen, deren Schadstoffe ins Grundwasser gelangen.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Maßnahmen, die zu einer Verringerung der weggeworfenen, umweltschädlichen Zigarettenstummeln beitragen, sind sicherlich sinnvoll. Bei den vorgeschlagenen Mülleimern handelt es sich um eine freiwillige Leistung. Bevor die Stadt sich diese zusätzlichen Kosten aufbürdet, sollte deshalb abgewartet werden, wie dieses Angebot bei den Bürgerinnen Bürgern in anderen Städten ankommt. In Deutschland nimmt die Landeshauptstadt Stuttgart bei diesen speziellen Mülleimern eine Vorreiterrolle ein. Wir werden die dortigen Erfahrungen auswerten und gegebenenfalls auf Ihre Anregung zurückkommen.