Müllabfuhr ist im Weg

an Dritte geleitet

Mittwochmorgens kurz vor 8 Uhr ist hier die Müllabführ am Werke, dann kann man mit dem Auto nicht mehr vorbeifahren, die Müllarbeiter winken die Autos freundlich auf den Bürgersteig/Radweg. Dabei gibt es mit den Radfahrern brenzlige Situationen. Wenn man das als Autofahrer nicht machen möchte, wird man angehupt. Vielleicht kann man mit den Entsorgern Müllrouten ausarbeiten, die zu den morgendlichen Spitzenzeiten nicht an so problematischen Stellen den Verkehr stauen. Mir ist klar, dass das in der Innenstadt nicht einfach ist, aber vielleicht ist das einen Versuch wert.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Die Festlegung der Müllrouten ist Aufgabe des Zweckverband Abfallwirtschaft Trier.
Die Stadtverwaltung hat hier keine unmittelbare Einflussmöglichkeit. Der Vorschlag wurde an den zuständigen Zweckverband Abfallwirtschaft Trier weitergeleitet