Gemeinschaftsgarten zum Mitmachen

(teilweise) umgesetzt

Die Trierer Innenstadt hat bereits viele Grünflächen. Was schön wäre, wär ein Gemeinschaftsgarten in dem man sich zusammen finden kann und gemeinsam Sachen anpflanzen kann (siehe Prinzessinengärten in Berlin). Dies fördert einen Gemeinschaftssinn in der Stadt und trägt dazu bei, dass Menschen einen Begegnungsort in der Stadt haben und dabei der Umwelt noch was Gutes tun.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für ihre Anregung. In Trier gibt es bereits mehrere Gemeinschaftsgärten, die Teilnahme wird über verschiedene Vereine und Institutionen organisiert. Weitere Informationen und Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden sie unter: https://www.trier.de/kultur-freizeit/stadtgruen/urbanes-gaertnern/

• Gemeinschaftsgarten Aveler Tal, Verein Transition Trier e.V. seit 2012
• Solawi Gemeinschaftsgarten Trier Euren, Verein Transition Trier e.V. seit 2012
• Küchengarten am Rathaus, Stadt Trier, StadtGrün Trier. Direkt neben dem Haupteingang zum Rathaus am Augustinerhof wachsen Erdbeeren, Johannisbeeren, Weinbergspfirsiche, Quitten und, und, und... ernten ist ausdrücklich erwünscht! Bestäubt wird der Küchengarten seit dem Frühjahr 2017 von den Rathausbienen.
• Hochbeetparade, Lokale Agenda 21 Trier e.V.. Mobile Hochbeete sollen an ausgewählten Standorten der Innenstadt die Idee des urbanen Gärtnerns fördern und außerdem das Stadtbild aufwerten, inspirierend wirken und zu bürgerschaftlichem Engagement für die essbare Stadt motivieren. Während der kalten Jahreszeit werden die Beete eingelagert. Sponsoren und Paten werden noch gesucht.
• Obstwiesen Brettenbachtal
• Auguste-Viktoria-GymnasiumTrier
• Baumpatenschaften auf Ausgleichsflächen der Stadt, 2009 – 2013 Pflanzung von ca. 150 Bäume, Baumpflege + Ernte über Baumpatenschaften + gemeinsame Aktionen
• Obstwiesen Pfalzel, Initiative Pro Pfalzel e.V. , seit 2012, Baumpatenschaften auf Ausgleichsflächen der Stadtverwaltung Trier, Übernahme und Pflege von ca. 150 Obstbäumen der Stadt
• Gemeinschaftsgarten Mariahof, Bürgerverein Mariahof, seit 2019,
• Heiligkreuz mit Baumpatenprojekt „Bürger retten Bäume“ (ehemalige Landeslehr- und Versuchsanstalt für Obstbau),
• Bürgerverein Heiligkreuz, seit 2005 Vergabe von Obstbaumpatenschaften, Pflege und Ernte des Obstbaumbestandes
• In Planung Gemeinschaftsgarten Nells Park Stadt Trier, StadtGrün Trier