Lastenfahrrad Verleih

abgelehnt

Es wäre sehr schön wenn die Stadt Trier ein Lastenfahrrad Verleih aufbauen würde. Ich denke dies würde dazu führen, dass viele Leute auf das Auto verzichten würden bsp. beim Einkauf und stattdessen auf das Lastenfahrrad zurückgreifen würden. Dadurch würde die Stadt ruhiger werden (weniger Lärm, Abgase, weniger Verkehr und besser für die Umwelt)

Hinweise der Verwaltung: 

Lastenfahrräder sind ein verhältnismäßig neues Verkehrsmittel und grundsätzlich sehr gut geeignet, privaten und gewerblichen motorisierten Kurzstreckenverkehr zu ersetzen. Einzelne Städte wie z.B. Konstanz bieten innerhalb ihres Mietfahrrad-Verleihsystems neben herkömmlichen Fahrrädern auch Lastenfahrräder an. Momentan befindet sich über die Stadtwerke Trier ein Mietfahrradverleihsystem in Prüfung. Dabei liegt der Focus zunächst auf Pedelecs also elektrisch unterstützte Fahrräder. Da Lastenfahrräder sehr teuer, konstruktiv bedingt wartungsaufwändig und vor allem sehr raumgreifend sind, ist es derzeit nicht vorgesehen, im Vorgriff mit solchen Fahrzeugen ein Verleihsystem aufzubauen.
Wir begrüßen aber ausdrücklich private Initiativen zur Verbreitung und Nutzung von Lastenfahrrädern. Wir ermutigen auch Gewerbetreibende zur Distribution im Nahbereich eigene Lastenfahrräder einzusetzen (z.B. Liefer- und Kurierdienste, Hausmeisterservice...)