Bücherschrank am Rathaus

abgelehnt

Einen Bücherschrank am Rathaus hinstellen, wo Menschen ihre Bücher abgeben können und andere Bücher auch herausnehmen können.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für die Anregung, einen Büchertausch-Schrank im Rathaus aufzustellen. Im Moment ist eine derzeitige Maßnahme nicht geplant. Gern verweisen wir jedoch auf die vielen verschiedenen Stellen im Stadtgebiet, an denen es bereits Büchertausch-Angebote gibt. Beispielhaft seien hier genannt: Ärztehaus Klinikum Mutterhaus Nord, Restaurant „Astarix“, Bioladen „Zwiebel“, TuFa, Café Balduin. Darüber hinaus bietet die Website www.wikipedia.de unter dem Stichwort „Liste öffentlicher Bücherschränke in Deutschland“ eine nach Bundesländern gegliederte Übersicht von öffentlichen Bücherschränken.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von Trier mitgestalten